Frühjahrskonzert 2016

 

„Musikalische Leckerbissen aus aller Welt“ wurden von der Postmusik Tirol am Sonntag dem 20. März in Völs serviert.

Da die Stadtsäle als ehemalige Spielstätte einem Neubau weichen mussten, spielte das Orchester auf der Blaike in Völs. Zahlreiche Ehrengäste wie Vizebgm. Anton Pertl, Lds – Verbandsfinanzreferent Markus Schlenck, Landes-Stabführer Robert Werth, sowie seine drei Vorgänger Josef Stiller, Siggi Stigger und Christian Zoller  konnten vom Obmann Bernd Raitmair begrüßt werden.

Auch der Förderer der Postmusik Tirol, Josef Wild war extra aus Wien angereist, und die Postmusik dankte es ihm mit dem Marsch „Der wilde Josef“.  Moderator Joch Weißbacher kommentierte humorvoll den Abend, und Obmann Bernd Raitmair durfte ein verdientes Mitglied ehren. Hugo Weger – seit 25 Jahren Musikant – erhielt Urkunde und Ehrenzeichen.

Kpm Werner Mayr lieferte  wie gewohnt feinste Blasmusik, hatte diesmal allerdings schwere Tage hinter sich. Seine Mutter war vor einem halben Jahr verstorben, und kurz vor dem Konzert musste auch sein Vater zu Grabe getragen werden. Der Kapellmeister setzte eine große, das Publikum berührende Geste und widmete „Nessum dorma“ („Keiner schlafe“) seinen verstorbenen Eltern.